Willkommen in meinem Blog!


Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Das Cofanettli ist mein kleines Schatzkistchen und beinhaltet meine handwerklichen Projekte verschiedenster Art.

Damit möchte ich euch an meinen Arbeiten, Ideen und Hobbies teilhaben lassen und ich freue mich über einen Kommentar von euch.

Mittwoch, 16. April 2014

Sew Along Woche 2 - Die MULTITASCHE



Nachdem letzte Woche bei "Frühstück bei Emma" der Clutch auf vielfältigste Arten präsentiert wurde, ist jetzt die Multitasche der Taschenspieler-CD an der Reihe.

Zwei Sachen habe ich mir vorgenommen. Es sollte es eine schlichte Tasche werden und ich wollte sie aus dem bestehenden Stoffvorrat nähen, ein Beitrag zum Stoffabbau sozusagen.



 
 
 

Ich habe einen festen,grauen, etwas dickeren Stoff gewählt. Ein Baumwoll-Polyester Mischgewebe.
Für die Aufsatztasche habe ich einen Rest grünen Polyesterstoff genommen, für das Futter einen grün gemusterten Baumwollstoff. Auf die Aussenteile habe ich Vlieseline H630 gebügelt.


Beim Markieren für die Eingriffsöffnung der Känguruh-Tasche habe ich mich leider vertan, sie ist zu weit zugenäht, meine Hand passt da kaum noch durch. Da werde ich bei der nächsten bestimmt aufmerksamer sein :-)



 Auch auf der Rückseite habe ich eine kleine Tasche aufgesetzt.







...selbstverständlich auch innen 2 einfache Fächer, für Schlüssel und solche Kleinigkeiten, die ich nicht suchen will.
 
 

 

 
 
 Die Träger habe ich nach Anleitung gemacht, aber eine weitere Taschen wird ganz normale, lange Schulterriemen bekommen. Bei diesem doch festen Stoff hat sich das aufbügeln von Bundfix für die Träger nicht bewährt. Das ganze ist sehr dick und schon etwas "zu" stabil geworden. Meine Maschine hatte dann sehr Mühe, über mehrere Lagen zu nähen. Viel Zeit habe ich mit auftrennen verbracht, weil sich unten nur Schlaufen gebildet haben. Die Träger haben mich soviel Zeit gekostet, wie der ganze Rest der Tasche.




 
 
 
Ich bin nun gespannt, wie sich meine Multitasche im Alltag bewährt. Eine weitere wird bestimmt noch folgen. 
 
Genauso gespannt bin ich, wieviel neue Taschen bei Emmas Sew Along  heute wieder zusammengekommen sind.
 
Nun schaue ich mir den Schnitt für Woche 3 an und freue mich schon darauf, die Stoffe dafür auszusuchen. 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Schlicht kann soooo schön sein! :))
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  2. So schlicht und dabei so schick! Toll!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Habe mir gerade deine angesehen, gefällt mir auch sehr gut!

      Löschen
  3. Hast du die für mich gemacht??? Die Farben stimmen...
    Lach, Susuko.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die behalte ich doch gerne selber :-))
      Deine gefällt mir aber auch sehr gut, das mit den Farben stimmt wirklich...

      Löschen
  4. Sehr schöne Tasche, so schön schlicht, gefällt mir sehr gut. Genau mein Geschmack.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  5. Schlicht und einfach schön! Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  6. Superschlicht und gerade deshalb wunderschön!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, Verena, die grau-grün Kombi ist ja wunderschön! ♥

    Schlicht und gerade deswegen auffällig! :-)

    Eine richtig schöne Tasche ist das geworden und dann auch noch aus vorhandenen Stoffen, richtig genial!
    Ich sollte auch mal Stoff abbauen, was mache ich stattdessen? Kaufen, kaufen, kaufen... *g*

    Großes Kompliement! :-)

    Jetzt bin ich auf den Ordnungshelfer natürlich ganz besonders gespannt! ;-)

    Liebe Grüße und genieße den freien Ostermontag noch

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine :-)

      Ja, der Stoffabbau...ich habe den Platz für den verbrauchten schon wieder aufgefüllt, es gibt so viel schöne Stoffe :-))

      Löschen
  8. ich muss mich anschliessen...schlicht kann soooooo soooo schön sein.. gglg emma

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaa, schlicht ist sie, aber durch das schöne warme Grün ein echter Eyecatcher! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch Freude am Resultat. Ich kann mir aber gut vorstellen, die gleiche nochmals, auch etwas bunter zu nähen.

      Löschen